FREIE TAUFE –
WILLKOMMENSFEIER

Ihr seid Eltern geworden und möchtet dieses Ereignis im Kreise Eurer Lieben feiern? Ihr möchtet Euer Kind im Leben und in Eurer Familie willkommen heißen?

Dann ist die freie Taufe ein wunderschöner Rahmen für Euer Glück, denn unabhängig von jeglicher Konfession sind wir frei in der Gestaltung der Willkommens-Zeremonie.

Ich bin Sabine, selbst Mama und finde, die Geburt eines Kindes ist ein einmaliges Erlebnis und sollte deshalb gebührend gefeiert werden. Gemeinsam können wir die Zeremonie für Euren Sonnenschein ganz kreativ gestalten und Euren Schatz in der Welt und der Familie willkommen heißen.

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit der Kombination einer Freien Trauung mit einer Freien Taufe. Das ist dann eine „Traufe“ mit allen Elementen und Möglichkeiten der freien Trauung und der integrierten Willkommensfeier.

Meine Zeremonien sind immer sehr individuell und persönlich, feierlich und fröhlich, denn natürlich soll Euer Kind mit viel Freude „Hallo zur Welt“ sagen.
Mit einem schönen Ambiente wird die Zeremonie zum perfekten Moment, der für immer in Euren Herzen bleibt.

TERMIN ZUM KENNENLERNEN VEREINBAREN

Livius & Marie-Luise mit Leila

Wir möchten DIR von Herzen DANKE sagen für die wieder wunderschön gestaltete Tauf-Zeremonie für unsere Leila. Es hat uns sooo gut gefallen, aber leider ging alles so schnell vorbei.

Auch unseren Gästen hat es sehr gut gefallen und sie haben sich alle gefreut, dich nach der Hochzeit wieder zu sehen.

DANKE für all die lieben Worte, die tolle Umsetzung unserer Wünsche und einfach dass du bist, wie du bist!

Damit Ihr schon einmal einen kleinen Überblick erhaltet, findet Ihr hier die häufigsten Fragen zur freien Taufe – Willkommensfeier.

Es müssen keine Regeln und besondere Abläufe in der Willkommensfeier berücksichtigt werden. Gemeinsam sprechen wir über Eure Wünsche und die vielfältigen Möglichkeiten und gestalten dann eine Willkommensfeier, die Euch und die Liebe zu Eurem Baby zum Ausdruck bringt.

Ja, sehr gerne können wir Eurem Liebling auch einen oder mehrere Paten zur Seite stellen. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr in der Zeremonie auch gerne ein paar Worte an die Paten richten oder auch den Gästen sagen, warum Ihr Euch für diese Paten entschieden habt. Gerne erstelle ich auch eine Patenurkunde zur Erinnerung.
Für mich gehört dies eindeutig dazu. Ich finde es wunderschön, wenn wir in der Willkommensfeier auch ein wenig zurück schauen auf Eure Zeit als Paar / Familie, die Schwangerschaft und die Geburt, bevor wir die Namensgebung besiegeln und Eurem Baby die besten Wünsche für das Leben mitgeben.
Aus meiner Sicht möchte ich die Frage mit einem deutlichen JA beantworten, denn Musik kann die gewünschte Stimmung perfekt unterstreichen.
Selbstverständlich ist dies möglich und es gibt vielfältige Möglichkeiten, über die wir dann im Detail sprechen. Sehr schön ist es auch, wenn wir Eure Gäste und ggf. auch die Paten mit in die Zeremonie einbinden. Sie können Eurem Baby ein paar Worte und gute Wünsche mit auf den Lebensweg geben oder wir packen gemeinsam den „Koffer“ für die Reise durchs Leben.

Gerne berate ich Euch zu den Möglichkeiten und zur Ausgestaltung der Willkommensfeier für Euren kleinen Sonnenschein.

Ich freue mich auf ein erstes Gespräch und darauf, Euch und Eure Familie an diesem großen Tag begleiten zu dürfen.

STANDESAMTLICHE & FREIE TRAUUNG

Ihr wünscht Euch an Eurem großen Tag eine Zeremonie, die Euch rechtlich verheiratet und auch Eure Lovestory erzählt? Dann ist diese Kombination für Euch das Richtige.

EURE ZEREMONIEPLANUNG

Gerne unterstützen wir Euch bei der Planung Eurer Zeremonie. Wir kennen die schönsten Locations und haben 1001 Ideen für Euer Fest.

EHEVERSPRECHEN ERNEUERN

Nach 5, 10 oder 25 Ehejahren könnt Ihr in einer emotionalen Zeremonie noch einmal JA sagen und Euer Eheversprechen erneuern oder den „Neubeginn“ besiegeln.